biogaspartner Stellungnahme

Stellungnahme der Biogaspartner zur BioSt-NachV

Der vorliegende Entwurf zur Neufassung der Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung weitet die bereits aus dem Biokraftstoffbereich bekannten Nachhaltigkeitsanforderungen für flüssige und gasförmige Biomasse auf den Strom- und Wärmebereich aus, was zu begrüßen ist. Dennoch wird die bloße Umsetzung der Vorgaben aus der RED II kurzfristig zu erheblichen Marktverwerfungen führen, wenn der vorliegende Entwurf in bestimmten Punkten nicht angepasst wird.

Biomethan ist vielseitig einsetzbar, speicherbar und ressourcenschonend in der Herstellung. Durch diese Vorteile leistet das Erdgasäquivalent schon heute einen nennenswerten Beirag zum Gelingen der Energiewende. Um Biomethan jedoch weiterhin als wichtigen Baustein der Energieversorgung zu erhalten, bedarf es aus Sicht der Biogaspartner weiterer Anpassungen an der vorliegenden Neufassung der Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung. Kritikpunkte und Anregungen zu den einzelnen Regelungen betreffend Biomethan finden sich in der Stellungnahme der dena-Biogaspartnerschaft.