switch to english
Print
Facebook Like-Button laden!
Kurznachrichten

Kurznachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Veranstaltungen

Veranstaltungen

  • 10.07.2017

    25. C.A.R.M.E.N.-Symposium in Straubing „Watt, Wärme, Werkstoffe - smart & sauber“ mehr

  • 26.09.2017

    Biogas in der Landwirtschaft - Stand und Perspektiven mehr

  • 20.11.2017

    7. Statuskonferenz | Bioenergie. Flexibel und integriert in die nächste Epoche mehr

  • 07.12.2017

    biogaspartner – die konferenz. Eine Strategie muss her! mehr

Newsletter abonnieren

Kurznachrichten

In dieser Rubrik finden Sie regelmäßig aktuelle Informationen, Hinweise auf neue Studien, Berichte von Dritten oder eigene Veröffentlichungen zum Thema Biogaseinspeisung.

Die folgenden sorgfältig ausgewählten Informationen von Dritten sollen einen möglichst breiten und vertiefenden Überblick über das Thema Biogaseinspeisung bieten. Die Verantwortung für die auf dieser Seite angebotenen externen Informationen liegt bei dem jeweiligen Herausgeber.

 

30.05.2017

Klärwerk als "urbane Rohstoffmine"

Der Hamburger Wasserversorger will ein Klärwerk zur "urbanen Rohstoffmine" ausbauen. Ziel ist das Recycling von Phosphor und eine deutlich höhere Biomethanausbeute.

Weitere Informationen Externer Link

03.05.2017

IRENA-Studie zu Biomethan im Verkehrssektor

Eine Studie der IRENA (International Renewable Energy Agency) kommt zu dem Ergebnis, dass Kostensenkungen für Biomethan im Verkehrssektor von 30 bis 40 Prozent realistisch erscheinen.

Zur Studie Externer Link

19.04.2017

Neue Biomethananlage in Sachsen-Anhalt in Betrieb genommen

In Sachsen-Anhalt wurde im Februar diesen Jahres nach einer Bauzeit von neun Monaten eine neue Biomethananlage in Betrieb genommen. Langfristig soll die Produktion bei 1.100 Kubikmetern Rohgas pro Stunde liegen, das zu 4,9 Millionen Kubikmeter Biomethan jährlich veredelt und danach direkt ins Erdgasnetz eingespeist wird.

Weitere Informationen Externer Link

11.04.2017

Biomethan aus Frankfurter Bioabfällen

Die RMB Rhein-Main Biokompost GmbH und die Mainova AG investieren in eine umweltfreundliche Gasversorgung in Frankfurt und haben dazu einen Vertrag über die Aufbereitung von Rohbiogas zu Biomethan und dessen Einspeisung ins Gasversorgungsnetz abgeschlossen. Die geplante Biomethanproduktion soll dem Energiebedarf von 1500 Haushalten entsprechen.

Weitere Informationen Externer Link

02.04.2017

Schweiz speiste 2016 mehr Biogas ein

Laut dem Verband der Schweizerischen Gasindustrie (VSG) betrug der Absatz von Erdgas und Biogas im Jahr 2016 in der Schweiz insgesamt 39,03 TWh (+5%). Das ins Gasnetz eingespeiste Biogas aus Schweizer Produktion betrug dabei 308 GWh, fast 18% mehr als im Vorjahr. Diese Entwicklung lässt sich auch auf den Trend zurückführen, dem Erdgas-Standardprodukt einen festen Anteil von Biogas beizumischen.

Weitere Informationen Externer Link

28.03.2017

Acht Bio-Erdgas-Busse in Wernigerode in Betrieb genommen

Mitte März ist der Fuhrpark der Harzer Verkehrsbetriebe in Wernigerode um acht Busse, die mit Bio-Erdgas betrieben werden, erweitert worden. Gelierfert wird das aus landwirtschaftlichen Reststoffen hergestellten Bio-Erdgas von VERBIO.

Weitere Informationen Externer Link

16.03.2017

Forschungsprojekt: Zukunftsfähige Modelle für den Betrieb von Biogasanlagen

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) untersucht gemeinsam mit mehreren Forschungspartnern verschiedene Modelle für eine wirtschaftlich und ökologisch sinnvolle Integration von Biogas- und Biomethan-Anlagen in das deutsche Energiesystem. 

Weitere Informationen Externer Link

05.03.2017

BayWa r.e. verkauft zwei Biomethananlagen

Die BayWa r.e. Externer Link hat die Biomethananlagen Pessin und Dessau verkauft, bleibt aber weiterhin für die technische und kaufmännische Betriebsführung der Anlagen sowie für das Rohstoffmanagement verantwortlich.

Weitere Informationen Externer Link

03.03.2017

Gießen stellt Busflotte von Erdgas auf Biomethan um

Die Stadtwerke Gießen haben seit Anfang des Jahres bereits 40 der 54 Wagen ihrer Busflotte auf Biomethan als Treibstoff umgestellt. Damit werden die Ergebnisse einer Untersuchung der Stadt, welche die Treibstoffe Diesel, Erdgas und Biomethan verglichen hat, praktisch umgesetzt und Emissionen minimiert.

Weitere Informationen Externer Link

23.02.2017

Baubeginn von Biomethananlage in Torgelow

Nach vielen Verzögerungen befindet sich die Biomethananlage in Torgelow jetzt im Bau. Die Anlange wird eine Produktionskapazität von 700 Nm³/h Biomethan haben und soll im 3. Quartal 2017 in Betrieb gehen.

Weitere Informationen Externer Link

Treffer 1 bis 10 von 566