switch to english
Print
Facebook Like-Button laden!
Kurznachrichten

Kurznachrichten

  • 23.02.2017

    Baubeginn von Biomethananlage in Torgelow mehr

  • 15.02.2017

    Schmack Biogas baut zweite Biomethananlage in Frankreich mehr

  • 09.02.2017

    Überschüssiger Strom erhöht Biomethanausbeute mehr

  • 07.02.2017

    Forschungsverbund präsentiert Lösungsansätze für kosten- und energieeffiziente kleine Biomethananlagen mehr

  • 01.02.2017

    Studie: Sequentieller Anbau als Option für nachhaltiges Biomethan mehr

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Newsletter abonnieren

12. Biomethan bringt Partner zusammen

Neben ausgereiften technischen Konzepten sind geeignete Geschäftsmodelle essentiell für den Erfolg von Biogaseinspeiseprojekten. Partner aus Landwirtschaft, Anlagenbau- und -betrieb sowie Finanz- und Energiewirtschaft bündeln ihr Know-how und Kapital zur Realisierung solcher Projekte.

So entstehen Synergien zwischen hoch professionellen Akteuren auf den einzelnen Stufen der Wertschöpfungskette. Diese sind der Schlüssel zur weiteren Optimierung und Erschließung von Effizienzpotenzialen. Die teilnehmenden Partner profitieren von langfristig sicheren Renditen für Ihre Investitionen.

Durch die frühzeitige Einbindung externer Akteure wie bspw. lokale Verwaltungen, Anwohner und Umweltverbände können Interessenskonflikte vermieden, gemeinsame Ziele definiert und Lösungskonzepte entwickelt werden. Im Mittelpunkt steht dabei, Vorzüge der Biogaseinspeisung nutzbar zu machen und langfristig einen wichtigen Beitrag zum Aufbau eines nachhaltigen Energiesystems zu leisten.